Mittwoch, 27. Juni 2012

Akupunktur....

...."Fluch" oder doch "Segen"????


Diese und noch 8 weitere kleinen Nadeln werden alle zwei Tage von meinem Arzt  in meinen Körper gejagt,
nicht gerade schmerzhaft, aber auch nicht sehr angenehm. 
Soll angeblich meine Rückenschmerzen (irgendein Lendenwirbel, der Schmerz zieht bis in die Beine und beeinträchtigt meine Beweglichkeit enorm!!!) lindern, aber wann endlich????

Kreischalarm!!!


Wikipedia sagt dazu:

 Klinische Studien zeigen eine Wirksamkeit der Akupunktur bei durch Kniegelenksarthrose bedingten Schmerzen, bei chronischen tiefen Rückenschmerzen und bei der Prophylaxe von Migräneattacken. Bei den genannten Beschwerden ist die Wirksamkeit von Akupunktur deutlich höher als die einer schulmedizinischen Behandlung. So trat in den GERAC-Studien (German Acupuncture Trials, 2002 - 2007), den bisher umfangreichsten klinischen Untersuchungen, bei der Behandlung von tiefen Rückenschmerzen bei 47,6 % der Akupunktur-Patienten, 44,2 % der Scheinakupunktur-Patienten und nur 27,4 % der Schulmedizin-Patienten eine erkennbare Verbesserung ein. Allerdings wurde in einigen Studien auch gezeigt, dass Scheinakupunktur, bei der irgendwohin gestochen wird, nicht signifikant weniger wirksam ist als eine nach traditionellen Regeln durchgeführte Akupunktur. Akupunktur wird zur Behandlung zahlreicher weiterer Beschwerden angeboten, auch wenn bisher kein schulmedizinisch anerkannter Beleg für eine Wirksamkeit vorliegt.

Das macht mich doch ein wenig stutzig!! **grübel**

Okay, ich ziehe das jetzt durch, denn 6 Behandlungen habe ich noch vor mir und kann euch dann berichten, ob die Akupunktur für mich ein "Fluch oder doch ein Segen" war!! Hat vielleicht eine von euch Erfahrungen mit Akupunktur?? Wenn ja, bitte bitte melden!!!

Wünsche euch allen einen wunderschönen (bei uns scheint die Sonne, welch Wunder((heute ist Siebenschläfer))) Mittwoch und schicke euch allen

liebe Grüße Cordula



Kommentare:

  1. Hallo, tja dann mach ich mal den Anfang:
    Ich hatte einen 3 fachen Bandscheibenvorfall, der inzwischen operiert ist, aber der Rücken bereitet mir nach wie vor Probleme! Wenn die Schmerzen zu stark sind, dann lasse ich mich gerne mal bei meinem Doc nadeln, dazu noch ein Schmerzspritzchen und der Drops ist gelutscht!
    Meine Tochter bekommt Akupunktur gg ihre Migräne, das hilft ihr sehr!!! und keine Angst es tut nicht weh!!!!!
    Ich kann das nur befürworten!!!!
    LG Britta und gute Besserung!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,
      danke für deine Erfahrungen.
      Habe jetzt die 4. Sitzung hinter mir, kann aber leider noch keinen Verbesserung feststellen, eher im Gegenteil, die Schmerzen ziehen an Stellen, wo ich nie gedacht habe, dass man (frau) da welche haben kann!!! :-(
      Aber was soll es, ich ziehe das jetzt durch und dann noch Rückengymnastik und dann hoffe ich das es besser wird.
      Wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir einen lieben Gruß
      Cordula

      Löschen
  2. Hallo Cordula,

    ich habe die erste von erstmal 6 Behandlungen (Knie und Wirbelsäule) hinter mir.
    Ich geb dir Recht angenehm ist was anderes, aber wenn es hilft ist es okay :)
    Nach der einen Sitzung kann ich nicht sagen ob es was bringt oder nicht, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und warte erstmal ab.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      dann habe ich ja einen Leidensgenossin!!!
      Ich gebe die Hoffnung auch nicht auf, aber frustrierend ist es schon, wenn so gar nichts voran geht!!! Aber vielleicht bin ich auch zu ungeduldig???
      Wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir einen lieben Gruß
      Cordula

      Löschen
  3. Liebe Cordula,
    mir hat Akupunktur bei Kopfschmerzen sehr geholfen.
    Gute Besserung und lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      danke dir!
      Dann habe ich ja noch Hoffnung, wenn es bei dir geholfen hat, soll es wohl bei mir auch funktionieren.
      Wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir einen lieben Gruß
      Cordula

      Löschen
  4. Erfahrungen mit Akupunktur habe ich nicht, ich drücke dir die Daumen dass alles gut wird.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra, ich danke dir!!! :-)
      Wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir einen lieben Gruß
      Cordula

      Löschen
  5. Hi,
    ich hatte schon viele Sitzungen mit Akkupunktur... wenn die Nadeln gut gesetzt sind, dann gibt es keine Probleme und hilft auch....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dann habe ich ja noch Hoffnung!! ;-)
      Wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir einen lieben Gruß
      Cordula

      Löschen
  6. Hallo,

    Ich hatte im März meinen 2. Bandscheibenvorfall... und bekam auch wieder Akupunktur. Dieses mal hat es leider kaum geholfen, obwohl ich sonst gut darauf reagiere.
    Dafür habe ich zeitig mit Sport in Studio wieder angefangen (extra Plan bei BSV) und bin inzwischen sogutt wie Schmerzfrei!!! Bewegung ist sehr wichtig, man muss da einfach durch... ;-)
    Gute Besserung!

    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über jeden netten Kommentar von euch!!!!
Tipps, Tricks und Ähnliches sind ausdrücklich erwünscht! *lächel*
Liebe Grüße Cordula