Mittwoch, 2. Mai 2012

Spartipp Nr. 5

Hier möchte ich euch ein paar Spartipps zeigen, die ich auch alle ausprobiert und für gut befunden habe. Viele werden es wohl schon kennen, aber bestimmt nicht Alle!!!
Werde immer mal wieder, mal mehr mal weniger, selbst ausprobierte Spartipps schreiben und hoffe sie helfen euch genau wie mir ein paar Cent (oder sogar €)  mehr in der Tasche zu haben!!

Klarspüler, als Allroundmittel

Tipp 1 

Um hartnäckige Kalkflecken an der Duschwand oder den Fliesen, auch Flecken und Schlieren auf den Wasserhähnen und Waschbecken zu entfernen, nehme ich  einfach günstigen Spülmaschinen-Klarspüler vom Discounter.

Geht wirklich super und riecht nicht so extrem wie andere Reinigungsmittel oder Essig.
Außerdem hat Klarspüler den Lotuseffekt. Eine zeit lang perlen die Wassertropfen einfach ab und der Kalk haftet auch nicht mehr an der Duschwand oder der Fliese.

In eine  alte Sprühflasche füllen, pur auf sprühen, wischen, abziehen, fertig!

Tipp 2

Ein guter Tipp für die Reinigung sämtlicher Glas-, Fenster- u. Spiegelflächen: Einfach einen guten Schuss  Klarspüler ins Putzwasser (bitte kein anderes Putzmittel) – beim nächsten Regen perlen die Regentropfen einfach ab.  Ich war erst ein wenig skeptisch, ob das auch wirklich so klappt, aber ich war vom Ergebnis begeistert!!!

Tipp 3
Einen Schuss Klarspüler ins Wasser und den Laminat oder/und das Linoleum, auch PVC geputzt. (Bei Laminat weiß ich es nicht, habe leider keins)

Tipp 4
Das Auto wie gewohnt reinigen.  Nach dem Trocknen  Klarspüler auf ein Putztuch geben, und das Auto damit abreiben. Bei Regenschauern perlt das Wasser ab! Günstiger als Autowachs! Und der stumpfe Lack wird wieder zum Glänzen gebracht! So hat man (frau) teure Politur gespart!!!

 …und noch ein paar Tipps..

Kunststoffhaustüren werden wieder wie neu
Zimmertüren werden wieder Weiß
Edelstahlspüle glänzt wie neu…


Ich hoffe  euch gefallen die neuen Tipps und ihr gebt mir mal eine Rückmeldung!!!

Liebe Grüße Cordula

Kommentare:

  1. guten morgen miss sparfuchs :-) ... bei den vielen verwendungsmoeglichkeiten fuer klarspueler wuerde nicht ein tropfen fuer die spuelmaschine uebrig bleiben ;-)
    sonnige donnerstagsgrueße :-)
    dina

    AntwortenLöschen
  2. Was heißt denn hier Sparfuchs???? ;-)
    Bis morgen!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cordula,

    danke für den Tip - der Klarspüler war bereits im Einsatz und ich bin begeistert. Toll, daß Du diese Spartipps an uns Besucher weitergibst. Überhaupt gefällt mir Dein Blog sehr gut.

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über jeden netten Kommentar von euch!!!!
Tipps, Tricks und Ähnliches sind ausdrücklich erwünscht! *lächel*
Liebe Grüße Cordula