Montag, 2. April 2012

Körnerkissen!!!

Gestern war mal wieder so ein Sonntag an dem nix Großartiges angesagt war, im TV lief auch nicht gerade das was ich mir für einen Sonntag gewünscht hätte. Also, was mache ich, wenn ich Langeweile habe??? Ich setze mich an meine Nähmaschine und versuche etwas Schönes zu nähen. Und das ist dabei herausgekommen:



Na gut, das Gesicht der Katze ist nicht besonders schön geworden (hätte einen Kontrastfaden nehmen sollen, okay, das nächste Mal!!!) , aber als Prototyp kann man (frau) es durchgehen lassen. Das Schnittmuster habe ich übrigens auf der Creativa 2012 erstanden.
Ein paar früher genähte Körnerkissen stelle ich auch noch vor:  

Ein ganz einfaches, mit lila kariertem Bezug!!!





Oder die kleinen Kätzchen und Bärchen für die kleinen Erdenbürger oder kleinere WeWechen!!




Ich fülle die Körnerkissen mit Rapssamen!
Ist sehr günstig, erfüllt seinen Zweck genauso wie andere Körner und kann in der Mikrowelle warm gemacht werden. (Bitte immer eine Tasse mit Wasser dazu stellen)

Wünsche allen eine schöne Woche!!!

Liebe Grüße
Cordula

PS. Besondere Grüße gehen heute an GabrieleBarbaraAnna und Klaudia
für eure netten Kommentare!!!

1 Kommentar:

  1. schöne Körnerkissen ;-) Eine in Katzenform hab ich auch schon genäht, aber Schnitt war Marke Eigenbau ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über jeden netten Kommentar von euch!!!!
Tipps, Tricks und Ähnliches sind ausdrücklich erwünscht! *lächel*
Liebe Grüße Cordula