Samstag, 7. April 2012

Produktiver Karfreitag!!!

Tja, sollte öfter mal solche Tage geben, an denen
man (frau) sich einfach nur hinsetzt, die Häkelnadel und Restwolle raus holt und dann solche niedlichen kleinen Schlüsselanhänger dabei heraus kommen.
(Der Zweite von links war der Prototyp und wie man sieht wurden die Anderen dann immer besser, grins)
Woher ich die Häkelanleitung habe, kann ich leider nicht mehr sagen.




Dann habe ich mich im Yoyo-Machen versucht.
Gesehen habe ich die bei Gabriele auf You Tube und habe mir gedacht, das geht doch bestimmt auch ohne Yoyo-Maker, habe es einfach mal versucht
und das ist dabei herausgekommen:






Das war das erste Yoyo, habe es auch selber behalten und trage es jetzt als Brosche an meiner Jacke.


Das Zweite auf diesem Foto hat sich meine Freundin Dina unter den Nagel gerissen( Nicht wirklich, ich habe es ihr geschenkt, grins)






Und als Drittes habe ich für meine Wohnung ein Paar neue  Kerzenständer gemacht. Das sind Glasvasen vom Schweden mit ein bisschen Schnur und Kerzen-Nicht-Runter-Rutsch-Gitter-Netz-Band (Keine Ahnung wie das heißt, grins) Ich finde die super und können je nach Jahreszeit geändert werden.



Allen ein schönes Osterfest!!

Liebe Grüße Cordula

1 Kommentar:

  1. einen schoenen ostermorgen, meine liebe :-)
    tja, wooooo fang ich an?? die miezekatzen sind echt knuffig geworden und die neue kerzenstaender machen sich auch wirklich gut ... und ... jetzt weiß ich auch, dass meine neue brosche ein yoyo ist :-D. wer haette das gedacht? ;-) .... einen sonnigen tag noch.... lg dina :-)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über jeden netten Kommentar von euch!!!!
Tipps, Tricks und Ähnliches sind ausdrücklich erwünscht! *lächel*
Liebe Grüße Cordula